martin krusches [flame] backroads
Zimmer Golden Spirit


Ich neige zur Ansicht, dieses Auto gibt kein Selbstvertrauen, es verlangt welches. Anders ausgedrückt, man braucht schon Mumm, um sich damit blicken zu lassen. In Amerika nennt man sowas Neoklassik-Auto.

b498a_zimmer.jpg (43465 Byte)

Daß der Produzent geltend macht, er stünde für "America's most luxurious cars", muß man ja nicht gleich wörtlich nehmen. Die Dimension des Wagens ist freilich beeindruckend. Da hat der Ford V8 mit seinen 420 PS gut zu arbeiten.

Die Company wurde 1978 gegründet, um die riesigen Fuhren der Reichen aus den 1930er-Jahren zu zitieren. Geld und guter Geschmack finden aber nicht verläßlich zusammen, weshalb dieser Neoklassiker belegt, daß Neureiche meist nicht über die ästhetischen Erfahrungen des einstigen Großbürgertums verfügen.

Der Hersteller versucht sich mit jener Ära zu assoziieren: "Zimmer motor cars are recognized all over the world as the ultimate expression of one’s personal style – motor cars reserved for a privileged few."

b498b_zimmer.jpg (35803 Byte)

Das geht natürlich schief. Die Technik ist Massenware, das Design des Häusels kann sich nicht einmal im Vorgarten der einstigen Karosserie-Schneider sehen lassen, allein die Scheinwerfer demonstrieren schon einen Mangel an exquisiter Linienführung.

Macht nichts! Der vormalige Retro-Traum ist inzwischen seinerseits zum Klassiker geworden. Das Selbstbewußtsein des Anbieters beeindruckt, wo es das Fahrzeugdesign nicht kann: "Zimmer motor cars are designed, engineered and hand built with one basic goal: to be the finest expression of automotive art that exists today."

Wie heißt es volkstümlich? "Bescheidenheit ist eine Zier, doch besser lebt man ohne ihr." Immerhin zeigt der "Goldene Geist" Masse. Wucht.

b498c_golden_spirit.jpg (48264 Byte)

Derart mächtige Auspuffrohre waren einst ein Hinweis auf Kompressor-Motoren. Der Kühlergrill darf an einen griechischen Tempel erinnern. Adler und Siegerkranz zieren die Nase. Der Spirit bringt es optisch auf drei Reserveräder. Dies ist das Zweitürer Cabrio, für das über 200.000,- Dollar fällig sind. Zimmer bietet auch Viertürer, je als Cabrio, Sedan oder lange Limousine. Ende der Durchsage.

reset [29/16] home