kultur.at (evidenz): seite #3

cover_garage_doss.jpg (2992 Byte)

Institutionelles, Vorgeschichte

Aus der GARAGE GRAZ wurde 1985 durch Umzug in die Oststeiermark die GARAGE. Daraus entstand der IMP-Verein für kulturelle Impulse. Aus dem IMP-Verein ging die Virtuelle Akademie Nitscha (v@n) hervor, von der heute noch die alte Domain van.at erzählt.

Aus der v@n entstand im Jahr 2000 der kultur.at: verein für medienkultur, der bis heute als Trägersystem der gesamten Entwicklung fungiert.

Durch kultur.at entstand 2009 das überhaupt erste steirische LEADER-Kulturprojekt in Kooperation mit dem regionalen LEADER-Management und dem Land Steiermark. Dieses Projekt erhielt den Titel Kunst Ost und hat sich zu einer markanten oststeirischen Kulturmarke entwickeln lassen.

Ein Ergebnis dieser Arbeit ist seit 2014 die aktuell tragfähige Kulturspange.

+) Archiv
+) Kulturspange
+) Mythos Puch

COVERMOTIV "THE TRACK: POP | IKARUS"


core | reset | home
13•15